Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
 

Zwochau

Vorschaubild Zwochau

Fläche: 3,57 km²

Einwohner: 130

(Stand: 24.02.2022)

 

 

Als "Villa Soch prope Rockenitz" erfuhr Zwochau im Jahr 1300 mit dem drei Kilometer entfernten Röcknitz seine Ersterwähnung. Seit 1996 gehört das kleine, am Fuß der Hohburger Berge gelegene Walddörfchen zur Gemeinde Thallwitz. Nur eine Straße führt durch den Ort. Zu den Wiesen hin stehen die schon historischen, jetzt aber renovierten Reihen- und Doppelhäuser der einst im Steinbruch beschäftigten Arbeiter.

 

AmWald, mit den vom Ostwind gebogenen Kiefern, stehen neue Eigenheime. Es ist kaum vorstellbar, dass Zwochau im Jahr 1847 aus nur drei Häusern mit 21 Einwohnern bestand.

 

Der Kinderspielplatz und der gepflegte Dorfplatz laden zum Verweilen ein. Aber auch die Umgebeung des kleinen Ortes birgt manche Reize. Viele Wanderwege führen in die Hohburger Berge und in den Thammenhainer Wald. Auf halber Strecke Richtung Röcknitz liegt der Kuhteich. Ein Kleinod auch für Schwäne, die jährlich dort Junge aufziehen.


Veranstaltungen

26.10.​2024