Kirche Thallwitz

Vorschaubild Kirche Thallwitz
Vorschaubild Kirche Thallwitz

Neue Hauptstr. 1
04808 Thallwitz

 

Die Kirche wurde um 1000 gebaut, wovon noch Grundmauern, Turmsockel und Triumphbogen erhalten sind. Der Bischof von Meißen, Johann VI. von Salhausen erweiterte den Chor gotisch und erhöhte den Turm. Die Haube über dem achteckigen Oberteil entstand im 18. Jahrhundert.

 

Der Inschrift der Wetterfahne folgend, wurde das Schiff anscheinend auf älterem Mauerwerk im Jahre 1626 erbaut und mit einem Tonnengewölbe überdeckt.

 

Blick zum Altar.JPG

 

Im Jahre 1896 wurde nach Plänen des Architekten Oswald Haenel aus Dresden die Kirche in umfassender Weise umgebaut. Das Äußere des Kirchengebäudes und des Turmes wurden vollständig neu abgeputzt, das Dach des Turmes und des Kirchengebäudes umgedeckt und ausgebessert und mit Blitzableiter versehen.

 

Im Inneren wurde, anstatt der bisherigen zwei, nur eine Empore mit doppelten Sitzreihen neu hergestellt, die Orgelbühne wesentlich verbreitert, ebenso die Zugänge zu derselben.

 

Blick zur Orgel 1.JPG

 

 

Die Fenster wurden sämtlich mit farbigem Kathedraleglas versehen und neue Paramente aus grünem, rotem und schwarzem Tuch mit Goldstickerei angeschafft. Nach der Fertigstellung der umfangreichen Restauration wurden nach dem Totenfeste, dem alten Kirchweihfest von Thallwitz unter Beteiligung des Patronates, der Kircheninspektion und einer Anzahl von Pastoren der Umgebung die erneuerte Kirche feierlich eingeweiht.

 

Im Jahre 1968 wird das Kirchenschiff neu eingedeckt, ein neues Kreuz angefertigt, welches auf dem Dach einen würdigen Platz erhält. Das Kirchenschiff wird mit neuer Dachrinne und Blitzschutz versehen.

 

1971 begann die Renovierung des Kirchenschiffes, es wurde ein neuer Altar gemauert und für den Altar ein neues Kreuz angefertigt.

 

Nach den Renovierungsarbeiten, im Frühjahr 1972 bekommt die Kirche wieder ihre Orgel eingebaut. Mit einem neuen Außenputz des Kirchenschiffes wird die umfangreiche Sanierung abgeschlossen. Nach Überholung der Orgel durch mehrere Firmen, darunter auch einheimische, findet eine feierliche Einweihung für ein sehens- und hörenswertes Instrument im August 1992 statt.

 

Im September 1998 wurde der Kirchturm saniert. Am 23.01.1999 erfolgte die Turmbekrönung. Seit Herbst 2000 können Besucher die Aussichtsplattform des Turmes besteigen und den Blick über das Dorf Thallwitz und Umgebung genießen.

 


Veranstaltungen

20. 10. 2024 bis 20. 10. 2024
16:00 Uhr
Konzert in der Kirche Thallwitz